Wasseraufbereitung durch Mischbettharz

Mischbettharz

 Was ist Wasseraufbereitung durch Mischbettharze und wofür wird sie benötigt?

  Mischbettharze bestehen aus winzigen Kügelchen (Kationen und Anionen) welche in Behältern in unterschiedlichen Größen angeboten werden. Wenn Leitungswasser diese Behälter durchströmt erhält man ein Ausgangswasser von höchster Reinheit, das besonders in der Meerwasseraquaristik und Süßwasseraquaristik Anwendung findet. Das auslaufende Wasser ist frei von sämtlichen gelösten Salzen, Nitraten, Phosphaten sowie Kieselsäure und Schwermetalle. LD-Aquaristik vertreibt unter anderem regenerierte und neue qualitativ hochwertige Mischbettharze an Aquaristik-Geschäfte. Diese Geschäfte benötigen die Mischbettharze für Ihre eigenen Ausstellungsaquarien und für Ihre Kunden. Diese Mischbettharzpatronen müssen regelmäßig getauscht werden wenn Ihre Aufnahmekapazität für Schadstoffe erschöpft ist, was eine dauerhafte und regelmäßige Kundenbindung gewährleistet.. Zwangsläufig führt es dazu das der Händler und Endkunde Meerwasserfische und Wirbellose Tiere bei Ihnen erwirbt.

Mit freundlichen Gruß

 

LD-Aquaristik

Kontakt

LD-Aquaristik Lothar Degen
Breslauerstr.126
47829 Krefeld
Tel.: +49 2151 478666
Fax: +49 2151 9498122
info@ld-aquaristik.de